179 Leute online
 Anmelden

  Einloggen:
  Benutzername:
 
  Passwort:
 
  dauerhaft
 

  Neu auf pafnet.de?
 · Jetzt anmelden!

 Anzeigen


Pressemitteilung:  Herrmann bei der Verleihung des 5. MEGGLE-Gründerpreises
zurück zur Gesamtliste
Zukunft der Verkehrsinfrastruktur in Oberbayern - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann bei der Verleihung des 5. MEGGLE-Gründerpreises: Rekordsumme von 6,2 Milliarden Euro für Verkehrsprojekte in Oberbayern...

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat als diesjähriger Schirmherr gemeinsam mit Toni Meggle in Wasserburg am Inn die Preisträger des 5. MEGGLE-Gründerpreises geehrt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto 'Zukunft der Verkehrsinfrastruktur in Oberbayern'. Hier hatte der bayerische Verkehrsminister gute Nachrichten: "Satte 6,2 Milliarden Euro stehen uns für Verkehrsprojekte in Oberbayern zur Verfügung, die im Bundesverkehrswegeplan im Vordringlichen und Weiteren Bedarf mit Planungsrecht eingestuft worden sind. Mit dieser Rekordsumme schaffen wir die passenden Rahmenbedingungen für eine florierende Region. Denn eine leistungsfähige und gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur ist die Lebensader jeder Volkswirtschaft."


Herrmann berichtete, dass allein für die Straßeninfrastruktur in Oberbay­ern viele wichtige Projekte im Bundesverkehrswegeplan berücksichtigt worden sind. Herrmann: „Von insgesamt 94 angemel­deten Teilprojekten wurden 58 in den Vor­dringlichen Bedarf, 17 in den Weiteren Bedarf mit Planungsrecht und 14 in den Weiteren Bedarf eingeordnet.“ Auch im Bereich Schiene liegen die zwei elementaren Großprojekte in Oberbayern. „Die ABS 38 (Ausbaustrecke) zwischen München, Mühldorf und Freilassing wird vor allem die Erschließung des Bayerischen Chemie­dreiecks nachhaltig verbessern“, so Herrmann weiter. Und mit dem Brenner-Nordzulauf (ABS 36) werde von München über Rosenheim und Kie­fersfelden bis zur deutsch-österreichischen Grenze die Vo­raussetzungen für einen leistungsfähigen Schienenverkehr über die Brenner-Achse geschaffen. Nach Fertigstellung des Brenner-Basis-Tun

Zuversichtlich zeigte sich Bayerns Verkehrsminister, dass auch im Südosten Oberbayerns in den kommenden Jahren nachhaltige Verbesserungen im Bundesfernstraßen­netz vornehmen können. SO nannte er als Beispiel den 8- bzw. 6-strei­figen Ausbau der A 8 zwischen dem Autobahnkreuz München-Süd und der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf, die Ortsumfahrungen Obing und Nun­hausen/Matzing an der B 304 sowie die Ortsumfahrung Tacherting/Trostberg an der B 299. Auch die Planungen für den ersten Bauabschnitt der Ortsumfahrung Al­tenmarkt an der B 304 seien weit fortgeschrit­ten. Herrmann: „Hier haben wir Baurecht und wollen bereits in der kom­menden Saison beginnen.“ Für die Beseitigung des Bahnübergangs Reit­mehring, vor den Toren des Meggle-Werkes an der B 304, läuft derzeit nach Aussage Herrmann das Planfeststellungsverfahren. Außerdem werde gerade die West­tangente Rosenheim an der B 15 sowie die Ortsumfahrung Grafing an der St 2080 gebaut.

Für Staatsstraßen seien bayernweit für dieses Jahr insgesamt 394 Millionen Euro bereitgestellt. Herrmann: „Wir investieren dabei rund 250 Millionen Euro in Neubau, 150 Millionen für die Bestandserhaltung und 100 Millionen für den Um- und Ausbau.“ Zudem unterstütze der Freistaat Bayern als verlässslicher Förderpartner auch die Landkreise, Städte und Gemeinden jährlich mit 485 Millionen Euro. Auch für die Bun­desfernstraßen stehen rund 1,6 Milliarden Euro zur Verfügung. „Das ist noch einmal deutlich mehr, als wir im bis­herigen Rekordjahr 2015 erhalten haben. Und 2017 rechnen wir mit einer weiteren Erhöhung der Mittelzuwei­sung des Bundes“, so Herrmann.
Weitere Artikel zum Thema Nachrichten - Bayern:

04.09.2016:
Markus Erhorn veröffentlicht E-Book: Hinterkaifeck 1921

02.03.2016:
Bayerisches Bier im Fokus des Marktforums der LfL am 17. März in München

19.02.2014:
Bayerischer Verwaltungsgerichtshof weist Klagen gegen 3. Startbahn ab - Planfeststellungsbeschluss rechtmäßig

30.01.2014:
Ab 1. März 2014 Geld statt Essenspakete in GUs

22.01.2014:
Ausbau der Verkehrsinfrastruktur am Flughafen München

10.09.2013:
1. Integrationsbriefmarke Bayerns offiziell übergeben

05.09.2013:
Aufschwung beim Wohnungsbau

02.09.2013:
Gemeinsam für Fußball und gegen Gewalt

28.08.2013:
Kommunale Verdienstmedaille in Silber für Arnulf Neumeyer

28.08.2013:
Die vielen Farben der Polizei


Details
Kategorie:Nachrichten - Bayern
Eingetragen am:15.10.2016 20:50
Eingetragen von:Prometheus
Wertungen
User-Wertung:
Hinweis: Das pafnet.de-Team schaltet Berichte der Mitglieder lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet-team wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.


Kommentare sind nur für registrierte Benutzer sichtbar! Bitte melden Sie sich an!




Über pafnet.de | Impressum | Werbemöglichkeiten | Nutzungsbedingungen | FAQ / Hilfe | Support | Veranstaltung melden
© 2003-2013 | Realisierung: Andreas Breitner | Erzeugt in: 0.006s | Alle Rechte vorbehalten | 29.03.2017 21:02
Profilbild
Gruppenliste wird geladen...