Anzeigen


Pressemitteilung:  EC Pfaffenhofen: Endspurt in der Bayernliga
zurück zur Gesamtliste
ECP reist nach Buchloe und empfängt Passau! Die Hauptrunde der Bayernliga befindet sich auf der Zielgeraden. Noch drei Spieltage sind zu absolvieren und einige Entscheidungen sind so gut wie gefallen....

Pfaffenhofen (oex) Die Hauptrunde der Bayernliga befindet sich auf der Zielgeraden.

Noch drei Spieltage sind zu absolvieren und einige Entscheidungen sind so gut wie gefallen. Anders noch als in der Vorsaison scheint bereits frühzeitig festzustehen, welche Teams den Einzug in die Zwischenrunde geschafft haben und welche in der Verzahnung mit den Landesligisten um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Definitiv zu diesen Mannschaf-ten wird der EC Pfaffenhofen nach der Heimniederlage gegen Füssen gehören, während der ESV Buchloe, bei dem die IceHogs am heutigen Freitag (20 Uhr) antreten müssen, noch eine kleine Chance auf das Erreichen der Zwischenrunde besitzt. Bei sieben Punkten Rückstand auf den Tabellenachten Passau und nur noch drei ausste-henden Spielen ist diese allerdings auch nur noch theoretischer Natur.

Zumal Passau, das dann am Sonntag (17.30 Uhr) in Pfaffenhofen zu Gast ist, mit einem Heimsieg heute alles klar machen kann. Dabei war Buchloe lange Zeit klar auf Kurs Zwischenrunde. Nach der Vorrunde lag die Mannschaft von Ex-IceHogs-Coach Topias Dollhofer noch auf Platz sieben, in der Rückrundentabelle bleibt bisher nur der letzte Platz. Nur zwei Siege stehen seit Mitte November zu Buche, der letzte allerdings am letzten Freitag in Peißenberg. Wie auch der ECP hatte Buchloe zwischenzeitlich mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, da konnte auch der neuverpflichtete Tscheche Ladislav Marek die Bilanz nicht mehr retten. Im Hinspiel unterlagen die IceHogs nach überlegen geführtem Spiel äußerst unglücklich mit 1:2.

Dagegen gelang den Pfaffenhofenern im Hinspiel gegen Passau ein überra-schender 5:4 Auswärtserfolg. Nach einem bisher soliden Saisonverlauf sollte es für die Niederbayern dieses Mal mit der Zwischenrunde klappen, nachdem man letzte Saison noch in letzter Minute aus den Top Acht verdrängt worden ist. Großen Anteil daran haben die Passauer Neuzugänge, bei denen man offensichtlich eine glückliche Hand gehabt hat. Denn die beiden Tschechen Petr Sulcik und Roman Nemecek, der Deutsch-Tscheche Sva-toplup Merka und der aus Moosburg gekommene Dominik Schindlbeck führen die teaminterne Skorerliste an.

Und auch die Rückholaktionen von Oliver Wawrotzki (aus Moosburg) und Torhüter und Ex-ECP-ler Christian Hamberger scheinen sich als Glücksgriffe zu erweisen. Nachdem der Zug Richtung Zwischenrunde endgültig abgefahren ist, konzentriert man sich im Lager der IceHogs auf die bevorstehende Abstiegsrunde, die angesichts der hochgerüsteten Landesligisten wohl für alle Bayernligisten eine enorm schwierige Aufgabe werden dürfte. Deshalb hofft man bei den zuletzt immer nur mit einem Rumpfkader angetretenen Pfaffenhofenern, dass bis zum Beginn der Verzahnungsrunde die Verletzten wieder zurückkehren.

Ob der eine oder andere schon am Wo-chenende wieder dabei sein kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wohl der eine oder andere Spieler der 1b-Mannschaft zum Kader stoßen, um die Leistungsträger etwas zu entlas-ten . So oder so wird das ECP-Trainerduo Gregor Tomasik und Dimi Kurnosow aber die noch ausstehenden drei Spiele der Hauptrunde vor allem dazu nutzen, im Hinblick auf die bevorstehenden schweren Spiele einiges aus-zuprobieren.
Weitere Artikel zum Thema Sport:

11.03.2018:
Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag: ECP empfängt am Sonntag um 18 Uhr Schweinfurt zum Showdown

11.03.2018:
Ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt 7:4 Erfolg der IceHogs gegen starke Haßfurter Gäste

11.03.2018:
ECP entführt einen Punkt aus Bad Kissingen 3:4 Niederlage in der Overtime nach 0:3 Rückstand

11.03.2018:
Duelle gegen die Spitzenteams IceHogs treffen auf Königsbrunn und Bad Kissingen

20.02.2018:
ECP gibt Partie gegen Amberg fast noch aus der Hand

20.02.2018:
IceHogs mit nächstem Auswärtssieg

18.02.2018:
Bleiben die IceHogs in der Erfolgsspur?

15.02.2018:
Starker Auftritt der IceHogs - Deutlicher 5:1 Erfolg in Schweinfurt

05.02.2018:
Der 16. Penalty bringt die Entscheidung

01.02.2018:
IceHogs müssen Anschluss halten


Details
Kategorie:Sport
Datum:05.01.2018 14:32
Kontaktpersonen:Raptor99
Quelle:EC Pfaffenhofen
Hinweis: Das pafnet.de-Team schaltet Berichte der Mitglieder lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet-team wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.





Impressum | Datenschutz | Erzeugt in: 0.016s | Alle Rechte vorbehalten | 15.08.2018 05:28
Profilbild
Gruppenliste wird geladen...